Meldungen in der Gemeinde

So ist Kirche hier in der Gemeinde. Das macht sie. Dazu ist sie in unserer Welt nützlich und notwendig. Das sind die Menschen, die sich hier engagieren. Das sind ihre Erfahrungen, Ideen und Ziele. Und immer wieder wird deutlich: In dieser Kirche ist Platz, um selbst dabei zu sein, mitzuerleben und auch mitzugestalten.

Die Marienstiftung hat einen neuen Vorstand

Die Kirchengemeinde Ahausen hat für die 2. Wahlperiode einen neuen Stiftungsvorstand berufen. Dieser Vorstand setzt sich zusammen aus Dr. Horst Herzog (Vorsitzender), Dr. Claus Kock (Geschäftsführer), Susanne Bulmahn (stellv. Vorsitzende und Schriftführerin) sowie Karl-Heinz Bartels (stellv. Geschäftsführer) und Anja Aldag-Vajen.  Der neue Vorstand startet mit vielen  Ideen  in die neue Wahlperiode. Geplant sind Stiftungskonzerte und Lesungen mit musikalischer Umrahmung.

Gleichzeitig wurden Klaus Ostermann als langjähriger Vorsitzender und Wolfgang Linne als sein Vertreter und Schriftführer aus ihren Ämtern verabschiedet. Der Kirchenvorstand bedankte sich ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit und das in den vergangenen fünf Jahren seit Gründung der Stiftung erreichte Stiftungsergebnis. Ganz konnte die Marke von 100.000 Euro Stiftungsvermögen bislang leider nicht erreicht werden. Ziel bleibt es daher, diese Marke zeitnah zu erreichen und möglichst weit zu überschreiten.

Erst im Juni konnte eine Ausschüttung in Höhe von 2000 Euro an die Kirchengemeinde vorgenommen werden. Das Geld soll in die Kirchenmusik fließen. Hierüber freut sich ganz besonders der Marien-Chor. Denn dadurch ist die Finanzierung der Chorleitung gesichert. Der Marien-Chor probt gegenwärtig  mit zwei neuen Chorleiterinnen, Anne Voss und Annchristin Bensel, für ein Weihnachtskonzert. Es wird am 1. Advent in der Kirche stattfinden. Weitere Mitsänger  und  Mitsängerinnen sind immer  willkommen. Der Chor probt jeweils am Donnerstag um 19.30 Uhr im Gemeindehaus.

Zustiftungen sind jederzeit auf eines der Konten der Marienstiftung möglich. Hiermit wird insbesondere der Erhalt eines kirchenmusikalischen Angebots in der Marien-Gemeinde gesichert.

Bankverbindungen: Volksbank Wümme-Wieste, IBAN DE83 2916 5681 0708 0905 15, oder

Sparkasse Rotenburg/Bremervörde,  IBAN DE05 2415 1235 0075 0897 71.

DATUM

7. September 2016

AUTOR

Anja Aldag-Vajen
BILDER (1)
Der neu berufene Vorstand